Moderne Softwarelösung für die Onkologie

Unter der wissenschaftlichen Leitung des Deutschen Krebsforschungszentrums hat die IT-Choice Software AG eine moderne Softwarelösung für die klinische Tumordokumentation realisiert. Das benutzerfreundliche Dokumentationssystem ONKOSTAR steht im Fokus einer Experten-Initiativgruppe und wird regelmäßig an die stetig wachsenden Anforderungen der Krebsregistrierung und klinischer Prozesse angepasst.

ONKOSTAR hat den Anspruch, Sie und Ihre Klinik effizient und effektiv bei der behandlungsbegleitenden Erfassung von Patientendaten, sowie bei der optimierten Meldung an die Landeskrebsregister und bei der Zertifizierung von Tumorzentren zu unterstützen.

Dabei steht ONKOSTAR für Vernetzung und Integration – auch von bereits bestehenden Infrastrukturen, die sich in Ihrem Haus bewährt haben. Bringen auch Sie Ihre Expertise in die weitere Entwicklung von ONKOSTAR ein und gestalten Sie mit uns die Zukunft der digital gestützten Lösungen im Bereich der Onkologie.

Vorteile von ONKOSTAR

Aktuelle News

Konformitätsbescheinigung für ONKOSTAR

ONKOSTAR hat von OnkoZert erfolgreich die Konformitätsbescheinigung für die Anbindung der XML-OncoBox im Bereich Brust, Darm und Prostata erhalten. weiterlesen...

Vielen Dank für Ihren Besuch beim KREBSFORUM DER INDUSTRIE 2020

Das KREBSFORUM DER INDUSTRIE, welches vom 19. bis 22. Februar 2020 stattfand ist vorbei und wir möchten uns ganz herzlich bei allen Stammkunden, Interessenten und Fachbesuchern für ihr Kommen bedanken. Wir hoffen, die Messe und die Vorträge waren für Sie interessant und informativ und Sie konnten neue Eindrücke gewinnen. weiterlesen...

Leinen los und auf zu neuen Ufern!
IT-Choice zieht um.

Eine schöne und erfolgreiche Zeit im Karlsruher Rheinhafen geht zu Ende und ein neuer Abschnitt in Innenstadtnähe am Mendelssohnplatz beginnt. weiterlesen...

IT-Choice Software AG

Die IT-Choice Software AG beschäftigt sich seit mehr als 15 Jahren mit dem Thema der Krebsregistrierung und Tumordokumentation.

Betreut werden unter anderem die Landeskrebsregister in Baden-Württemberg, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein -Westfalen, Saarland und Schleswig-Holstein.

www.it-choice.de

Starke Partner

Deutsches Krebsforschungszentrum

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) widmet sich als größte biomedizinische Forschungseinrichtung in Deutschland und Mitglied in der Helmholtz-Gemeinschaft deutscher Forschungszentren laut seiner Satzung ganz der Aufgabe, Krebsforschung zu betreiben und hat daher auch ein großes Interesse, die Weiterentwicklung der Tumordokumentation zu unterstützen.

Im Rahmen der Entwicklung hatte das DKFZ die wissenschaftliche Leitung übernommen und führt diese auch für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Systems fort.

Initiativgruppe Tumordokumentation

Die Entwicklung von ONKOSTAR wurde finanziell und fachlich von der Initiativgruppe Tumordokumentation unterstützt und begleitet. Mitglieder der Gruppe sind neben dem Deutschen Krebsforschungszentrum, das UniversitätsKrebszentrum (G-CCC) der Universitätsmedizin Göttingen und das Onkologische Zentrum des Robert-Bosch-Krankenhauses in Stuttgart. Die Initiativgruppe wird auch die stetige Verbesserung und Weiterentwicklung der Softwarelösung unterstützen.

Die Partner der Initiativgruppe decken damit auch die Anforderungen folgender Zentren ab: Brustkrebszentrum, Darmkrebszentrum, Lungenkrebszentrum, Gynäkologisches Zentrum, Hautkrebszentrum, Prostatakrebszentrum und Onkologisches Zentrum.

Partner-Kliniken

Kontakt